Mittwoch, 15. Juni 2016

Blätterrauschen

Ganze drei (!) Stoffmärkte habe ich mir in dieser Saison angetan. Ich kann mich ja immer so schwer entscheiden bei so viel Auswahl und brauche daher gern mal etwas länger. Diesen hübschen Meter Webware hab ich mir glaub ich in Karlsruhe gekauft. Ich fand ihn auf Anhieb toll, hatte ich mir doch schon länger einen Stoff mit grafischem Palmen- oder Blättermuster für eine Sommerbluse gewünscht.
Das Material ist ganz wunderbar weich und fließend. Und hat mich beim Nähen leider einiges an Nerven gekostet weil es so flutschig war, aber ich finde, es hat sich gelohnt und bin sehr glücklich mit dem Ergebnis!


Genäht hab ich eine "Selma" von DreiEms, eine Bluse mit raffiniertem gerafftem (haha!) Halsausschnitt. Das Schnittmuster war Liebe auf den ersten Blick, weil es so schön lässig und chic zugleich ist. Durch die Raglanärmel sitzt es sehr  gut, und der Ausschnitt ist durch das eingezogene Bändchen regulierbar.
 
Von solchen Sachen sollte ich eigentlich viel mehr nähen, und genau das habe ich mir jetzt auch vorgenommen. Nicht nur alltags- sondern auch bürotauglich. Also schon mal mehr Webware und nicht immer nur ausschließlich Sweats und Jerseys. Ich finde, dass man mit solchen Stoffen das Nähen auch irgendwie "besser lernt", denn man muss sauberer arbeiten. Die ganze stretchige Maschenware verzeiht schon mal eher was als ein nicht akkurat geschnittenes oder gestecktes Teil aus Webware.

Ich kombiniere Blazer ja zu praktisch allem und habe einen ganzen Schrank voll davon (leider bisher noch keinen selbst genähten, trau ich mich nicht!), und für meine neue Selma fand ich den kurzen boleroartigen Blazer im 80s Style total toll. Als neulich mal kurz einen Tag die Sonne schien, habe ich dieses Outfit direkt ins Büro ausgeführt.

Ein weiteres Lieblingsteil im Goldmarie'schen Kleiderschrank, das ich diesen "Sommer" hoffentlich noch oft werde tragen können. Und da man Selma auch aus Jersey nähen kann, überlege ich auch hier schon, welcher sich da am besten eignen würde...

 Seid ihr auch solche Sommerblusen Fans? Welches sind eure bevorzugten Schnittmuster?

Verlinkt: Rums

Kommentare

  1. Die Bluse sieht toll aus! Ich kann verstehen, dass sie ein Lieblingsteil geworden ist.
    Viele Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  2. Oh die ist ja toll! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse gefällt mir so gut, die würde ich auch nehmen wollen!:) Ich finde, du hast sie wunderbar stilvoll mit Hose, Blazer und Gürtel kombiniert! Und ich sage auch ja zu mehr Webware im Sommer! :) Leichte Viskose oder Ähnliches trägt sich halt auch super angenehm bei warmen Temperaturen und sieht meist chicer aus.
    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch, zumal diese Stoffe ganz anders fallen als Strickware/Jersey.
      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  4. Tolle Bluse! Ich teste mich gerade auch durch einfache Sommerblusenschnitte. Frau Mia und mein Mittsommer sind bisher mein Favorit...
    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Mia ist von Shcnittreif...? Ich glaube, der schlummert hie auch noch irgendwo. Ich möchte noch FrauNina testen (da reizt mich der Bund mit den Falten) sowie einen Burdaschnitt.
      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  5. Die sieht toll aus! Könnte ich mir für den sommer auch total gut aus viskose vorstellen �� hast du am schnitt noch irgendetwas verändert?
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, den habe ich exakt nach Schnitt und Anleitung genäht und finde, er passt hervorragend!
      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  6. Ich bin auch gerade im Nährausch luftiger Sommerblusen und probiere verschiede Schnittmuster, gestern hatte ich beim MMM einen Burdaschnitt gezeigt, Sophie von Schnittchen mag ich gerne und dann liegt hier noch die Bouse Cezembre bereit. Der von dir gewählte Schnitt gefällt mir auch gut, den muss ich mir gleich noch genauer anschauen. Du hast die Bluse zu einem tollen Büro- Outfit kombiniert, die weiße Hose ist perfekt für die Bluse! LG, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank für die Tipps! Die Blouse Cézembre gefällt mir suuuper gut, habe gerade ml gegoogelt. Sophie ist mir ein wenig zu trutschig, aber den Burdaschnitt wiederum mag ich sehr! Und dein Blog habe ich auch direkt mal abonniert.
      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  7. Ganz toll geworden! Finde es nur immer voll schwierig, solche tollen Blusenstoffe zu finden. Meist finde ich dann immer nur normale Baumwolle... die meisten Stoffläden haben halt auch nichts anderes. Hat jemand vielleicht einen Tipp? Online finde ich es halt auch immer schwierig, weil ich dann die genauen Materialbezeichnungen nicht verstehe / kenne...

    Viele Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meiner ist wie gesgat vom Stoffmarkt und eigentlich habe ich auch schon in etlichen Stoffläden tolle "Blusenstoffe" gefunden. Man darf halt nur nicht in die Geschäfte gehen, die eher für Kindernäherinnen ein Sortiment bereithalten und sich an die hier gängigen Marken wie L-illestoff und Trallala halten. Die führen sowas eher nicht. Wenn du einen Alfatex in der Nähe hast, lohnt es sich, auch da mal reinzuschauen.

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  8. Die ist wunderschön geworden.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Easy schick-Kombi würde ich sagen, sehr gelungen. Schwarz-weiss ist einfach der Klassiker. Die Bluse ist meinem Lieblingsschnittmuster gar nicht so unähnlich - Blusenshirt Meli (ist übrigens von mir herself…mhmh). Habe auch 3 Teile draus genäht und bin heute bei rums.

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für ein schöne Sommerbluse, gefällt mir richtig gut! Auch die Kombination mit dem Blazer und der weißen Hose, sehr schick.
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Cool, gefällt mir sehr! Das ganze Outfit finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  12. Es hat sich sowas von gelohnt...sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, Selma ist auch ein lieblingsschnitt! Wirklich sehr hübsch geworden!
    Und wegen dem Blazer! Trau dich ruhig! Ist wirklich nicht so viel dabei und das will was heißen wenn ich das sag! Hab mir selbst grad wieder einen genäht. Darfst gern gucken!
    Bussi Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Nach genauso einer Bluse habe ich gesucht. Geht die wohl auch für Jersey? Habe noch so einen tollen mit grafischem Muster hier und so eine Bluse sähe daraus sicher gut aus.
    Wenn du mal zum antesten einen Blazer nähen möchtest, der wirklich immer gelingt, dann empfehle ich dir Lady Grace von Mialuna, der wird aus Sweat genäht und ist flott fertig.
    Liebste Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Bluse hast du dir da genäht. Die würde ich auch sofort anziehen wollen. Was das Blazernähen angeht kann ich mich nur meiner Vorrednerin Bine anschließen. Der Blazer Lady Grace von mialuna ist wirklich einfach zu nähen und sieht dennoch toll aus. Ich hab selber zwei Varianten davon im Schrank. Hier kannst du sie dir ansehen(http://chris-nadel-spiele.blogspot.de/2015/10/lady-grace-die-zweite.html;)

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Deine Bluse ist toll geworden! Der Schnitt ist wirklich sehr schön
    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  17. Mega!! Die Bluse trifft exakt meinen Geschmack <3
    Würde ich auch so ins Büro anziehen, einfach nur wunderschön schlicht!

    LG Esther

    AntwortenLöschen
  18. Sehr, sehr gelungen. Der Stoff ist ne Wucht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Eine ganz tolle Bluse - lässig sommerlich und der Stoff ist was ganz besonderes.
    Gefällt mir super und ich freu mich so, dass immer mehr wieder zur guten alten Webware greifen :)

    Herzlich
    Ute

    AntwortenLöschen
  20. Deine Bluse ist ein wahres Traumteil und genau mein Ding.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  21. Wow, deine Bluse sieht wirklich toll aus und ich kenn das mit dem flutschigen Stoff, hab mir grad ein Bluse aus Viskose genäht. War auch nicht so ganz einfach. LG, Esther

    AntwortenLöschen
  22. Die Bluse sieht richtig toll aus. Blusen aus Webware gefallen mir im Moment auch sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  23. Schwarz weiß wirkt immer irgendwie strahlend und frisch. Das ist ein tolles Outfit, wobei ich mir die Bluse auch wirklich gut zu blue Jeans vorstellen kann. Gefällt mir sehr gut, Deine neue Bluse.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manu! Ich mag auch dieses Klare an Schwarz-Weiß sehr gerne. Hatte die Bluse in der rsten Anprobe auf einer hellblauen Jeans an und fand, dass sie da nicht so zur Geltung kam. Aber tragbar auf jeden Fall ;-)

      Löschen

Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst, mir einen netten Kommentar zu hinterlassen!

© Goldmarie | Impressum
Design by Maira Gall