Mittwoch, 6. Januar 2016

Herdentrieb mit FrauAiko

Schon lange hab ich sie überall bewundert, den Webware-Schnitt FrauAiko aus Jersey. Mir gefällt dieses Lässige mit den überschnittenen Schultern und der kastigen Form total gut. Und so stand der Schnitt schon länger auf meiner Wunschliste. Normal kaufe ich keine Schnittmuster "auf Vorrat", weil ich dann  den Überblick verliere und nicht mehr weiß, was ich aus welchem Stoff nähen will. Allerdings hatte Makerist kurz nach Weihnachten eine Aktion mit Schnittmustern für nur 2 Euro das Stück, und ich habe reichlich zugeschlagen bei Schnittreif, deren Schnitte ich ganz toll finde. Die Aiko ist so auch endlich bei mir reingezogen.
Den Stoff hatte ich ja hier schon mal gezeigt, und nachdem ich ewig mit mir gerungen habe, was ich daraus nähen  möchte, ist es wie man sieht eine Aiko geworden.
Irgendwie bin ich noch nicht so richtig zufrierden, weiß allerdings nicht genau warum. Obs der Stoff ist in Kombination mit dem Schnitt? Oder hab ich zu viel an Breite weggenommen? Dieses Kastige-Übergroße ist dadurch ein wenig verloren gegangen. Ich hatte gelesen, man solle ca. 5cm Breite beim Zuschneiden rausnehmen, wenn den Schnitt aus Maschenware genäht wird statt Webware. Habe dies als Faustregel einfach mal für mich übernommen. Eventuell hätten 3 auch gereicht... Ursprünglich hatte ich sie nach unten hin auch ca. 4cm verlängert. Sah aber beknackt aus, also wieder gekürzt. Und dabei vergessen hinten 1 oder 2cm weniger zu kürzen als vorne. Gaaaah ;-)
Ärgert ihr euch auch immer so über solche Nähmissgeschicke? Ich lerne langsam, die Sachen dann einfach als improvisiertes Unikat hinzunehmen. "Fällt eh keinem auf außer mir selbst!" Und auch wenn es irgendwie nicht so aussieht wie ich es mir vorgestellt hatte, mag ich meine allererste Aiko. Sie trägt sich nämlich genau wie ich es mir vorgestellt hatte: lässig! ;-)


Kommentare

  1. :-* sehr hübsch! Genau die wollte ich auch aus dem Stoff nähen ;-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  2. Toll, deine Aiko! Ich finde, sie sieht super aus, du kannst wirklich zufrieden sein. Aus Jersey muss ich mir auch mal eine nähen, bis jetzt hab ich nur eine aus Webware gemacht, die ich sehr gerne trage. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Und da hab ich auch die erste Aiko entdeckt und finde sie ebenso zauberhaft wie die zweite Aiko :-) Der Stoff ist mal wieder toll, so schön schlicht!

    LG
    Pinky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst, mir einen netten Kommentar zu hinterlassen!

© Goldmarie | Impressum
Design by Maira Gall