Mittwoch, 23. Dezember 2015

Me für mich

Aaaah, sind die nicht toll toll toll? ME war irgendwie komplett an mir vorbeigegangen! Wie konnte es nur. Ich glaube, als er das erste Mal herauskam, hatte ich gerade eine Nähpausenphase und habe mich mehr mit anderen Dingen beschäftigt. Umso mehr habe ich es bedauert, als ich später wieder in Nähblogs zu stöbern begann und überall auf diesen tollen Stoff stieß. Grafische Muster. Schlichte Farben. Und dann noch mit Glitzer. Genau meins! Aber fort war...

Bis letzten Samstag. Da hat Lillestoff nämlich einen re-Release heraus gebraucht, und dazu gleich noch zwei neue Designs, von denen eins ebenfalls bei mir einziehen musste: FOR YOU Ringel. Ich bin ja nicht nur bekennender Glitzer-, sondern auch Blockstreifenfan. Davon musste also auch noch das ein oder andere Meterchen mit. Was ich aus dem Streifenstoff genau mache, muss ich mir noch überlegen. Ich schwanke noch zwischen figurbetontem Oberteil oder eher lässig-oversized.
Zu ME war mir noch vor dem Kauf sofort was eingefallen. Solche kleingemusterten Stoffe tragen ja doch ziemlich auf, daher mag ich sie als "flächendeckende" Oberteile oder gar Kleider nicht so richtig gerne. Aber eine Leggings sah ich vor meinem inneren Auge genau vor mir. Und sie sah klasse aus!! Da ich recht viel Schwarz, Weiß und Grau im Kleiderschrank habe, konnte ich mit diesem Stoff auch nicht viel falsch machen. Und das Muster finde ich sowohl winter- als auch sommertauglich.
Wie wintertauglich die Leggings geworden ist, seht ihr hier. Der Pulli ist von H&M und passt wie ich finde hervorragend zu der Hose und die wiederum zu meinen heiß geliebten brauen Stiefeln.
Genäht hab ich übrigens nach diesem absolut genialen Schnitt (Freebook!) Super Passform, fällt größengerecht aus. Lediglich unten an den Beinen werde ich beim nächsten Mal direkt beim Zuschneiden 5-6cm kürzen (ich bin aber auch bloß 1,67m klein).
Nach dem Nähen und der Anprobe wollte ich meine neue Hose gar nicht wieder ausziehen und habe sie darum gleich am nächsten Tag zur Arbeit getragen. Die Kollegin fands super! ;-) Ich liebe es, wenn ich Komplimente zu meinen genähten Klamotten bekomme und dann auch noch den Joker zücken kann mit "Hab ich mir selbst genäht!"
Habt ihr auch was von den tollen enemenemeins Glitzerstoffen ergattern können?

Ich verlinke jetzt bei RUMS und schaue, was ihr so für euch genäht habt!

PS: Es ist mir wirklich peinlich, denn eigentlich fotografiere ich wirklich richtig gut normalerweise. Aber wie ich mit diesem verdammten Fernauslöser die Bilder SCHARF bekomm, das muss ich erst noch lernen. Oder ich kauf mir eine neuen besseren. Die Kamera für 3.000 Euro - aber dann am Fernauslöser sparen mit Billigschrott aus China, tihi ;-)) Aber irgenwo muss man ja anfangen...

Kommentare

  1. Sehr lässige Leggins.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch bis vor zwei Wochen auf den tollen Stoff gewartet - hatte ihn im September vorbestellt und schon fast vergessen, bis er dann ins Haus flatterte :-) Deine Leggings gefallen mir echt gut. Ich bin noch ein bisschen ratlos, was ich daraus mache... Bin gespannt auf dein Blockstreifenoutfit!

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten,
    niekie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stoffe sind so wunderschön, gell? Aus dem Reststoff der Leggins werde ich mir ein Top machen oder sowas, irgendwas kleines hlat :)
      Bei den Blockstreifen schwanke ich immernoch, haha. Habe mich aber gedanklich jetzt fast vollständig zu einer Frau Marlene durchgerungen und will die noch dieses Jahr in Angriff nehmen.

      Löschen
  3. Wow! Was für eine geniale Leggins :-) der letzte RUMS ist irgendwie voll an mir vorbeigegangen, aber deine Leggins fällt sofort auf und ich musste unbedingt stöbern kommen bei dir :-) Da es mir hier gefällt, bleibe ich einfach.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch!
    Dominique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir! Und dann hast du hier noch gar nicht viel zum Stöbern gefunden, hihi. Aber kommt sicher noch mehr. Genäht habe ich, nur gar keine Gelegenheit gehabt, alles auch zu fotografieren. Daher findet der nächste RUMS wohl leider ohne mich statt. ABER ich freu mich trotzdem immer auf Donnerstags und meine Ladung Inspiration. :-)

      Löschen
  4. oh, das sieht ja klasse aus, aber.......ich muss das jetzt fragen, wo hast du denn die stiefel her, die sind ja obergeil...hihi
    macht sich richtig gut zusammen
    lg heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich schon vor etlichen Jahren in einerm Schuladen in ROM direkt am Trevibrunnen gekauft ;-) Es war ein Erlebnis, bei 38 Grad im Schatten Winterstiefel anzuprobeiren, aber es hat sich gelohnt, habe damals gleich 3 Paar mitgenommen weil sie so geniale Modelle hatten :D

      Löschen

Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst, mir einen netten Kommentar zu hinterlassen!

© Goldmarie | Impressum
Design by Maira Gall